Architektur eines Einfamilienhauses: Verleihen Sie Ihrem Eigenheim einen modernen Touch

moderne architektur einfamilienhaus rathscheck schiefer

Wer heute ein neues Einfamilienhaus bauen will, sieht sich einer Reihe von schwierigen Entscheidungen gegenübergestellt. Eine der wichtigsten davon ist, wie das zukünftige Haus genau auszusehen hat. Viele neue Bauherren entscheiden sich verständlicherweise für einen modernen Baustil, der nicht nur den heutigen ästhetischen Designstandards entspricht, sondern auch viele praktische Funktionen aufweist. Die moderne Architektur eines Einfamilienhauses zeichnet sich trotzdem durch Simplizität und einen reduzierten Baustil aus. Egal, welche moderne Variante Sie bevorzugen, es ist viel Arbeit und Weitblick erforderlich, um ein solches Haus anständig zu planen. Denn in einem zeitlosen Haus ist alles bis ins kleinste Detail aufeinander abgestimmt. 

Architektur eines Einfamilienhauses: Wie Sie ein Haus modern gestalten können

 Die moderne Architektur eines Einfamilienhauses zeichnet sich oft durch offene und einladende Räumlichkeiten aus. Sie nutzen weniger künstliche Lichtquellen, sondern sorgen dafür, dass alle Räume mit natürlichem Tageslicht geflutet werden können. Beton, getünchter Putz oder nicht verdecktes Mauerwerk sind sehr oft innerhalb und außerhalb dieser modernen Bauten zu finden. Dunkle Farben werden dagegen weitestgehend gemieden.

Tipps für eine moderne Architektur eines Einfamilienhauses

 Hier einige grundlegende Gestaltungsmöglichkeiten, um der Architektur Ihres Einfamilienhauses einem modernen Touch zu verleihen:

  • die einfache Gestaltung eines modernen Hauses erlaubt zahlreiche Kanten und Kurven
  • Metall und Glas sollte bei der Architektur eines modernen Einfamilienhauses verwendet werden - insbesondere Glas hilft bei der Lichtdurchflutung der Innenräume
  • viele Einfamilienhäuser mit moderner Architektur haben auch Wintergärten, die aber besonders in kalten Gebieten warmgehalten werden müssen
  • ist das notwendige Kleingeld vorhanden, lohnt sich auch ein Swimmingpool, auf den Sie durch eine Glasfront blicken können
  • in die Kategorie „Ordnung“ passen auch eine strukturierte, aber offene Aufteilung der Räumlichkeiten

Moderne Architektur eines Einfamilienhauses: Was sind Passivhäuser?

Die Architektur eines modernen Einfamilienhauses sehen nicht nur schick, einfach und ordentlich aus, sie verfügen auch über ein sehr sparsames Energiekonzept. Sparsam, weil Sie damit vor allem viel Geld sparen, denn in der kalten Jahreszeit speichert das Haus Wärme und im Sommer bleibt es erfrischend kühl. Dafür sollte die passende Dämmung beim Bau berücksichtigt werden. Auch energiespendende Photovoltaik-Anlagen und Solarthermen können in die Architektur eines Einfamilienhauses auf eine Weise eingebunden und Teil des Designs werden, sodass sie nicht störend auffallen.

Smarthome bei der Architektur eines Einfamilienhauses

Ein intelligentes Energiekonzept kann auch vom Computer gesteuert werden. Eine solche Architektur eines Einfamilienhauses kann Ihnen ebenfalls beim Sparen von Energie helfen. Das sogenannte smarte Home assistiert Ihnen in vielerlei Hinsicht, Ihren Alltag energiesparend zu gestalten:

  • über das Smartphone können Sie sich über den Stromverbrauch Ihrer Geräte informieren
  • elektronische Geräte können durch kluge Steckdosen aus der Ferne abgeschaltet werden
  • auch die Strommenge, die durch eine Solaranlage produziert wird, lässt sich über das Smartgerät verfolgen
  • verschiedene Geräte lassen sich über die App steuern bzw. ausschalten
  • Heizungen können programmiert werden, damit sie sich erst zu einer bestimmten Zeit einschalten – zum Beispiel kurz vor Feierabend, damit Sie in ein geheiztes Haus kommen

Welche Auswahlmöglichkeiten gibt es bei der Einfamilienhaus-Architektur?

Natürlich gibt es nicht nur einen einzigen modernen Baustil, für den Sie sich entscheiden müssen. Stattdessen existieren auch innerhalb der modernen Einfamilienhaus-Architektur mehrere Möglichkeiten, die Ihnen offenstehen:

moderne architektur einfamilienhaus rathscheck schiefer

Was ist ein Satteldachhaus?

Das Satteldachhaus gehört eher zu den klassischen Architekturformen eines Einfamilienhauses. Dennoch handelt es sich nicht um eine starre Architekturform, die immer noch einem bestimmten Muster verlaufen muss. Stattdessen können zum Beispiel Dachwinkel und Dachneigungen variiert werden.

 Moderne Satteldachhäuser zeichnen sich vor allem durch einen verminderten Dachüberstand aus. Auch ein prägnanter farblicher Kontrast zwischen Dach und Fassade geben der Architektur des Einfamilienhauses einen zeitgemäßen Touch. Natürlich bewähren sich auch moderne Satteldachhäuser mit einer positiven Energiebilanz sowie eine offene, freundliche und lichtdurchflutete Raumaufteilung.

Wie kann Schiefer das Haus modern gestalten? 

Schiefer wurde lange Zeit für Fassaden und Dächer verwendet und mag gerade deswegen oftmals etwas altbacken wirken. Doch ganz im Gegenteil: Schiefer lässt in Sachen moderne Gestaltungsmöglichkeiten kaum Wünsche offen. Das Material kann 100 Jahre und mehr überdauern und wird deshalb gerne für eine Schieferfassade oder ein Schieferdach verwendet. Hinzu kommt, dass Schiefer vielseitig und flexibel ist.

Eine moderne Schieferfassade besteht meist nicht aus übereinanderliegenden Schiefersteinen, wie es bei der klassischen Schieferverlegung der Fall ist. Vielmehr werden sehr geradlinige Deckungen vorgenommen: 

  • variable Deckungen mit gerade Linien und Kreuzfugen
  • dynamische Deckungen mit Stoßfugen und unregelmäßiger Deckungen, die aber dennoch genauestens geplant sind
  • symmetrische Fassaden mit großen Schieferplatten, die an einer Konstruktion bestehend aus Aluminium mit einer Edelstahlhalterung angebracht werden, wodurch sich breitere Fugen als üblich ergeben

Auch wenn sich die Fassadendeckarten äußerlich von üblichen Schieferfassaden unterscheiden, sind standardmäßige und gute Wärmedämmungen und hinterlüftete Fassaden weiterhin möglich.

Wie kann ich einen Architekten für die moderne Architektur eines Einfamilienhauses finden?

Je individueller, kreativer und moderner Sie die Architektur Ihres Einfamilienhauses gestalten möchten, desto dringender werden Sie einen geeigneten Architekten engagieren müssen. Hierbei ist vor allem viel Zeit und Geduld gefragt, schließlich werden Sie bestenfalls über mehrere Jahre in dem Haus wohnen. Und wenn Sie den entsprechenden Preis dafür bezahlen, sollte das Haus auch Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen entsprechen. Dazu sollten Sie einen Architekten suchen, der sich ausführlich mit Ihnen und Ihren Wohnwünschen auseinandersetzt.

Helfen kann es, sich mit anderen Bauherren in Verbindung zu setzen, die bereits Einfamilienhäuser mit ähnlicher Architektur haben bauen lassen Weitere Informationen zu aktuellen und modernen Bauprojekten können Sie in Architektur-Zeitschriften finden. Sogar auf Social Media Plattformen wie Pinterest oder Instagram werden Fotos von Einfamilienhäusern mit moderner Architektur ausgestellt. Der Bund Deutscher Architekten sollte Ihre erste Anlaufstelle sein. Hier finden Sie Architekten, die nach Bundesland und Fachgebiet sortiert werden. Das ist wichtig, damit Ihr künftiger Architekt nicht zu weit von der zukünftigen Baustelle entfernt ist.      

 JETZT DEN RATGEBER HERUNTERLADEN!

© Bild: Rathscheck Schiefer